Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Britney Spears

Britney Spears wurde am 2. Dezember 1981 in dem US-Bundesstaat Mississippi geboren, wo sie mit ihrem älteren Bruder und ihrer jüngeren Schwester in einer Kleinstadt aufwuchs. Bereits im Alter von drei Jahren bekam Britney Tanzstunden sowie Gymnastik- und Gesangsunterricht. Beim Casting für den berühmten Mickey Mouse Club schaffte sie es als 8-Jährige zwischen 1000 Bewerbern unter die besten sechs, schied aber aufgrund ihres Alters zunächst aus. Erst 1992 war sie alt genug für die Show und war fortan zusammen mit Christina Aguilar und Justin Timberlake dort zu sehen. 

Nach Absetzung der Show konzentrierte sich Britney auf ihre Gesangskarriere und nahm ihr erstes Album in Stockholm auf. "...Baby One More Time" bedeutete den sofortigen Durchbruch für die junge Amerikanerin: Das Album stieg auf Platz 1 der Billboard-Charts ein und erreichte auch Platz 1 der Charts in Australien, Mexiko, Kanada und den deutschsprachigen Ländern. Die gleichnamige Single schoss auf Platz 1 in vierzig Ländern. Fortan erreichte jede weitere Single hohe Chartplatzierungen auf der ganzen Welt.

Bereits fünf Jahre nach Karrierestart konnte Britney schon ein Greatest-Hits-Album veröffentlichen. Nach einer Pause fand die damals 26-jährige ins Musikgeschäft zurück und trat 2007 mit ihrer neuen Single „Gimme More“ bei den MTV Video Music Awards auf. Mit dieser Single konnte sie ihren größten Erfolg seit „…Baby One More Time“ verbuchen. Nach dem dazugehörigen Album „Blackout“ machte sie schließlich das Comeback mit „Circus“ perfekt. Im Rahmen der „The Circus Starring: Britney Spears“-Tour gab sie am 26. Juli 2009 ihr einziges Deutschland-Konzert sowie eins von 12 Europa-Konzerten in der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). 

Britney Spears hält eine Reihe von Rekorden. So ist sie zum Beispiel die Sängerin mit den meisten Teen Choice Awards. In den Jahren 2000-2010 war sie die erfolgreichste weibliche Interpretin mit den meisten Plattenverkäufen und lieferte in derselben Zeit die meisten Top-Ten-Hits. Zusammengefasst gingen weltweit 146 Millionen Britney-Scheiben über die Ladentheke.

Britney Spears hat zwei Söhne aus der Ehe mit Kevin Federline, die 2007 geschieden wurde. 

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Britney Spears wurde am 2. Dezember 1981 in dem US-Bundesstaat Mississippi geboren, wo sie mit ihrem älteren Bruder und ihrer jüngeren Schwester in einer Kleinstadt aufwuchs. Bereits im Alter von drei Jahren bekam Britney Tanzstunden sowie Gymnastik- und Gesangsunterricht. Beim Casting für den berühmten Mickey Mouse Club schaffte sie es als 8-Jährige zwischen 1000 Bewerbern unter die besten sechs, schied aber aufgrund ihres Alters zunächst aus. Erst 1992 war sie alt genug für die Show und war fortan zusammen mit Christina Aguilar und Justin Timberlake dort zu sehen. 

Nach Absetzung der Show konzentrierte sich Britney auf ihre Gesangskarriere und nahm ihr erstes Album in Stockholm auf. "...Baby One More Time" bedeutete den sofortigen Durchbruch für die junge Amerikanerin: Das Album stieg auf Platz 1 der Billboard-Charts ein und erreichte auch Platz 1 der Charts in Australien, Mexiko, Kanada und den deutschsprachigen Ländern. Die gleichnamige Single schoss auf Platz 1 in vierzig Ländern. Fortan erreichte jede weitere Single hohe Chartplatzierungen auf der ganzen Welt.

Bereits fünf Jahre nach Karrierestart konnte Britney schon ein Greatest-Hits-Album veröffentlichen. Nach einer Pause fand die damals 26-jährige ins Musikgeschäft zurück und trat 2007 mit ihrer neuen Single „Gimme More“ bei den MTV Video Music Awards auf. Mit dieser Single konnte sie ihren größten Erfolg seit „…Baby One More Time“ verbuchen. Nach dem dazugehörigen Album „Blackout“ machte sie schließlich das Comeback mit „Circus“ perfekt. Im Rahmen der „The Circus Starring: Britney Spears“-Tour gab sie am 26. Juli 2009 ihr einziges Deutschland-Konzert sowie eins von 12 Europa-Konzerten in der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). 

Britney Spears hält eine Reihe von Rekorden. So ist sie zum Beispiel die Sängerin mit den meisten Teen Choice Awards. In den Jahren 2000-2010 war sie die erfolgreichste weibliche Interpretin mit den meisten Plattenverkäufen und lieferte in derselben Zeit die meisten Top-Ten-Hits. Zusammengefasst gingen weltweit 146 Millionen Britney-Scheiben über die Ladentheke.

Britney Spears hat zwei Söhne aus der Ehe mit Kevin Federline, die 2007 geschieden wurde. 

Galerie
Newsletter abonnieren
Vergangene Termine
Konzert Donnerstag, 26.09.2019, 20:00 Uhr

Cher

mehr erfahren
Konzert Sonntag, 13.10.2019, 19:30 Uhr

GOT7

mehr erfahren