Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Ich + Ich

Das deutsche Popmusikprojekt wurde 2002 von Annette Humpe und Adel Tawil gegründet. Die Künstler lernten sich zufällig in einem Tonstudio kennen, als Adel Tawil als Auftragssänger für Humpes Songtexte gebucht war. Seit 2010 legen sie eine kreative Pause ein: Adel Tawil verwirklicht ein Soloprojekt und Humpe widmet sich ihrer Produzententätigkeit.

Annette Humpe ist die Schwester der 2Raumwohnung-Frontfrau Inga Humpe. Sie war mit ihrer Band Ideal ab 1980 eine der wichtigsten Vertreter der Neuen Deutschen Welle. Nachdem sich die Band 1983 auflöste, war die Wahlberlinerin als Produzentin oder gemeinsam mit ihrer Schwester als Humpe&Humpe aktiv. Sie schrieb und produzierte für namenhafte Künstler wie Udo Lindenberg, die Prinzen oder Nena.

Adel Tawil wurde Ende der 1990er Jahre als Mitglied der Boygroup The Boyz bekannt. Neben Ich+Ich arbeitete er bereits an einigen Soloprojekten, die er beispielsweise mit Rapper Azad oder Cassandra Stehen aufnahm. Nach der Auflösung von Ich+Ich veröffentlichte er die Single "Lieder", die es bis auf Platz 4 der deutschen Charts schaffte.

Mit "Ich + Ich" erschien 2005 das erste Studioalbum des Duos, das mit "Du erinnerst mich an Liebe" und "Dienen" zwei Top-Ten-Erfolge lieferte. Das zweite Studioalbum "Vom selben Stern" folgte 2007. Die gleichnamige Single konnte sich 63 Wochen in den Charts halten und ist somit die erfolgreichste Auskopplung von Ich + Ich. Außerdem ist das Album mit 1,25 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste deutsche Pop-Album der Gegenwart. Eine große Deutschland-Tour folgte prompt und schickte Adel Tawil (Annette Humpe steht bei Konzerten nie auf der Bühne) am 29. Dezember 2008 auch in die Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). Das bisher letzte Album lieferte mit "Pflaster" den ersten Nummer 1-Hit der Band. Die dazugehörige Tournee führte Adel Tawil und Band am 10. April 2010 für ein weiteres Konzert in die Arena.

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Das deutsche Popmusikprojekt wurde 2002 von Annette Humpe und Adel Tawil gegründet. Die Künstler lernten sich zufällig in einem Tonstudio kennen, als Adel Tawil als Auftragssänger für Humpes Songtexte gebucht war. Seit 2010 legen sie eine kreative Pause ein: Adel Tawil verwirklicht ein Soloprojekt und Humpe widmet sich ihrer Produzententätigkeit.

Annette Humpe ist die Schwester der 2Raumwohnung-Frontfrau Inga Humpe. Sie war mit ihrer Band Ideal ab 1980 eine der wichtigsten Vertreter der Neuen Deutschen Welle. Nachdem sich die Band 1983 auflöste, war die Wahlberlinerin als Produzentin oder gemeinsam mit ihrer Schwester als Humpe&Humpe aktiv. Sie schrieb und produzierte für namenhafte Künstler wie Udo Lindenberg, die Prinzen oder Nena.

Adel Tawil wurde Ende der 1990er Jahre als Mitglied der Boygroup The Boyz bekannt. Neben Ich+Ich arbeitete er bereits an einigen Soloprojekten, die er beispielsweise mit Rapper Azad oder Cassandra Stehen aufnahm. Nach der Auflösung von Ich+Ich veröffentlichte er die Single "Lieder", die es bis auf Platz 4 der deutschen Charts schaffte.

Mit "Ich + Ich" erschien 2005 das erste Studioalbum des Duos, das mit "Du erinnerst mich an Liebe" und "Dienen" zwei Top-Ten-Erfolge lieferte. Das zweite Studioalbum "Vom selben Stern" folgte 2007. Die gleichnamige Single konnte sich 63 Wochen in den Charts halten und ist somit die erfolgreichste Auskopplung von Ich + Ich. Außerdem ist das Album mit 1,25 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste deutsche Pop-Album der Gegenwart. Eine große Deutschland-Tour folgte prompt und schickte Adel Tawil (Annette Humpe steht bei Konzerten nie auf der Bühne) am 29. Dezember 2008 auch in die Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). Das bisher letzte Album lieferte mit "Pflaster" den ersten Nummer 1-Hit der Band. Die dazugehörige Tournee führte Adel Tawil und Band am 10. April 2010 für ein weiteres Konzert in die Arena.

Galerie
Newsletter abonnieren
Vergangene Termine
Konzert Donnerstag, 26.09.2019, 20:00 Uhr

Cher

mehr erfahren
Basketball Mittwoch, 02.10.2019, 20:30 Uhr

ALBA BERLIN - Rasta Vechta

mehr erfahren