Navigation
header-default.jpg
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Neil Diamond

Neil Diamond ging mit seinen Songs wie "Sweet Caroline“ oder „Holly Holy" in die Geschichte ein. Selbst heute, mit 73 Jahren, treibt ihn seine Leidenschaft für die Musik ins Studio und auf die Bühne.

Diamonds Einstieg in die Musik begann mit 16 Jahren, als er seine erste Gitarre geschenkt bekam und sich selbst das Spielen beibrachte. Zuvor hatte er auf der Highschool zusammen mit seiner Klassenkameraden Barbra Streisand im Schulchor gesungen. Bevor er eigene Songs verfasste, schrieb er Hits für Elvis Presley und Jonny Cash. Erst 1966 schaffte er mit "Solitary Man" und "Cherry Cherry" den eigenen Sprung in die Top –Ten der US-amerikanischen Charts. Schnell wurde er auch international bekannt und feierte auch in Großbritannien und Deutschland große Erfolge.

Während seiner fast 50 Jahre anhaltenden Karriere brachte Diamond mehr als 20 Studioalben raus und tourte durch die ganze Welt. Nachdem er im 2011 in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen wurde, beehrte die Legende auch die Hauptstadt und spielte vor tausenden Fans in der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World).

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Neil Diamond ging mit seinen Songs wie "Sweet Caroline“ oder „Holly Holy" in die Geschichte ein. Selbst heute, mit 73 Jahren, treibt ihn seine Leidenschaft für die Musik ins Studio und auf die Bühne.

Diamonds Einstieg in die Musik begann mit 16 Jahren, als er seine erste Gitarre geschenkt bekam und sich selbst das Spielen beibrachte. Zuvor hatte er auf der Highschool zusammen mit seiner Klassenkameraden Barbra Streisand im Schulchor gesungen. Bevor er eigene Songs verfasste, schrieb er Hits für Elvis Presley und Jonny Cash. Erst 1966 schaffte er mit "Solitary Man" und "Cherry Cherry" den eigenen Sprung in die Top –Ten der US-amerikanischen Charts. Schnell wurde er auch international bekannt und feierte auch in Großbritannien und Deutschland große Erfolge.

Während seiner fast 50 Jahre anhaltenden Karriere brachte Diamond mehr als 20 Studioalben raus und tourte durch die ganze Welt. Nachdem er im 2011 in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen wurde, beehrte die Legende auch die Hauptstadt und spielte vor tausenden Fans in der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World).

Galerie
Newsletter abonnieren
Vergangene Termine