Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

NENA

Nena wurde 1960 in Hagen als Gabriele Susanne Kerner geboren. Sie wuchs mit ihren zwei jüngeren Geschwistern im Ruhrgebiet auf. Während eines Spanienurlaubs erhielt sie ihren Spitznamen Nena, der später auch ihr Künstlername wurde. Nena ist ein spanisches Kosewort und bedeutet „kleines Mädchen“. Nachdem sie das Gymnasium in der 11. Klasse abbrach, absolvierte sie eine Ausbildung als Goldschmiedin.

Ersten Kontakt zur Musikwelt hatte Nena 1977 als sie bei der Band „The Spripes“ als Sängerin einstieg. Da der Erfolg nach vier ausgekoppelten Singles jedoch ausblieb, trennte sich die Band bald wieder. 1982 zog es Nena nach Berlin, wo sie die nach ihr benannte Band gründete. Die Verkaufszahlen der ersten Single „Nur geträumt“ schossen nach einem Fernsehauftritt in die Höhe und verschafften der Band erste Chartplatzierungen. Die zweite Single „99 Luftballons“ ist bis heute Nenas größter Hit. Der Song verkaufte sich millionenfach und war selbst international in der englischen Version "99 Red Ballons" erfolgreich. Nachdem sich die Band jedoch 1987 trennte, startete Nena eine Solokarriere, die mit „Wunder gescheh’n“ und „Du bist überall“ erfolgreich anlief. Nach weiteren Pop-Alben und einigen Kinderliederalben erschien 2002 auch ein Album mit Neuaufnahmen ihrer größten Hits. Damit konnte sie ein unerwartetes Comeback schaffen und sich mit dem Remake „Anyplace, anywhere, anytime“ lange auf Platz 3 der deutschen Charts halten. Das Comeback machte sie 2005 mit dem Album „Willst du mit mir gehn“ komplett. Die Auskopplung „Liebe“ kletterte bis auf Platz 1 der Charts, das Album schaffte es auf Platz 2. Am 24. April 2010 stand Nena vor 13.000 Menschen auf der Bühne der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). Im November 2015 kehrte Nena zurück auf die Bühne der Mercedes-Benz Arena und spielte neben ihren großen Hits auch Songs von ihrem aktuellen Album „Oldschool“, womit sich Nena wieder mehr an ihre Wurzeln und den Sound der 80er orientiert.

Nena zählt mit über 25 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern. Sie kann 12 Goldenen Schallplatten und 10 Platinschallplatten ihr Eigen nennen.

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Nena wurde 1960 in Hagen als Gabriele Susanne Kerner geboren. Sie wuchs mit ihren zwei jüngeren Geschwistern im Ruhrgebiet auf. Während eines Spanienurlaubs erhielt sie ihren Spitznamen Nena, der später auch ihr Künstlername wurde. Nena ist ein spanisches Kosewort und bedeutet „kleines Mädchen“. Nachdem sie das Gymnasium in der 11. Klasse abbrach, absolvierte sie eine Ausbildung als Goldschmiedin.

Ersten Kontakt zur Musikwelt hatte Nena 1977 als sie bei der Band „The Spripes“ als Sängerin einstieg. Da der Erfolg nach vier ausgekoppelten Singles jedoch ausblieb, trennte sich die Band bald wieder. 1982 zog es Nena nach Berlin, wo sie die nach ihr benannte Band gründete. Die Verkaufszahlen der ersten Single „Nur geträumt“ schossen nach einem Fernsehauftritt in die Höhe und verschafften der Band erste Chartplatzierungen. Die zweite Single „99 Luftballons“ ist bis heute Nenas größter Hit. Der Song verkaufte sich millionenfach und war selbst international in der englischen Version "99 Red Ballons" erfolgreich. Nachdem sich die Band jedoch 1987 trennte, startete Nena eine Solokarriere, die mit „Wunder gescheh’n“ und „Du bist überall“ erfolgreich anlief. Nach weiteren Pop-Alben und einigen Kinderliederalben erschien 2002 auch ein Album mit Neuaufnahmen ihrer größten Hits. Damit konnte sie ein unerwartetes Comeback schaffen und sich mit dem Remake „Anyplace, anywhere, anytime“ lange auf Platz 3 der deutschen Charts halten. Das Comeback machte sie 2005 mit dem Album „Willst du mit mir gehn“ komplett. Die Auskopplung „Liebe“ kletterte bis auf Platz 1 der Charts, das Album schaffte es auf Platz 2. Am 24. April 2010 stand Nena vor 13.000 Menschen auf der Bühne der Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). Im November 2015 kehrte Nena zurück auf die Bühne der Mercedes-Benz Arena und spielte neben ihren großen Hits auch Songs von ihrem aktuellen Album „Oldschool“, womit sich Nena wieder mehr an ihre Wurzeln und den Sound der 80er orientiert.

Nena zählt mit über 25 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern. Sie kann 12 Goldenen Schallplatten und 10 Platinschallplatten ihr Eigen nennen.

Galerie
Newsletter abonnieren
Vergangene Termine
Konzert Donnerstag, 26.09.2019, 20:00 Uhr

Cher

mehr erfahren
Konzert Sonntag, 13.10.2019, 19:30 Uhr

GOT7

mehr erfahren