Navigation
header-default.jpg
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Black Eyed Peas

Mit "Where Is The Love" enterten die vier jungen Musiker 2004 die Charts und sind seitdem aus den Charts weltweit nicht mehr wegzudenken: Die Black Eyed Peas.

Alles begann 1998, als die Gründungsmitglieder Apl.de.ap, Will.i.am und Dante Santiago unter dem Namen Atban Klann ihren ersten Plattenvertrag unterzeichnen. Da die produzierten Alben jedoch nie den Weg auf den Musikmarkt fanden, brachen die jungen Künstler die Zusammenarbeit bald wieder ab. Als 1995 Santiago die Band verließ und dafür Taboo und Sängerin Kim Hill dazustießen, gelang es der Gruppe, einen weiteren Plattenvertrag abzuschließen und Alben zu veröffentlichen, deren Erfolg jedoch zunächst hinter den Erwartungen zurückblieb.

Der Durchbruch folgte dann im Jahre 2003, als Stacey "Fergie" Ferguson den Gesangspart für Kim Hill übernahm. Ihr erstes Album "Elephunk" wurde zum Mega-Hit, und brachte neben "Where Is The Love" auch Singles wie "Hey Mama", "Shut Up" und "Let's Get It Started" hervor. Ihr zweites Werk "Monkey Business" konnte den Erfolg des Erstlings noch toppen und verkaufte sich über 10 Millionen Mal. Mit ihrem "The E.N.D"-Album und der Single "I Gotta Feeling" bewiesen die Black Eyed Peas ein weiteres Mal, dass ihr Erfolg nicht nur von kurzer Dauer ist.

Im Mai 2010 spielte die Band im Rahmen ihrer "The E.N.D." - Tour ein exklusives Deutschland-Konzert in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). 

Anfang 2011 begaben sich die vier Künstler in eine kreative Schaffenspause, die Will.i.am 2013 als beendet erklärte: Die Band arbeite nun wieder an gemeinsamen Projekten. 

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Mit "Where Is The Love" enterten die vier jungen Musiker 2004 die Charts und sind seitdem aus den Charts weltweit nicht mehr wegzudenken: Die Black Eyed Peas.

Alles begann 1998, als die Gründungsmitglieder Apl.de.ap, Will.i.am und Dante Santiago unter dem Namen Atban Klann ihren ersten Plattenvertrag unterzeichnen. Da die produzierten Alben jedoch nie den Weg auf den Musikmarkt fanden, brachen die jungen Künstler die Zusammenarbeit bald wieder ab. Als 1995 Santiago die Band verließ und dafür Taboo und Sängerin Kim Hill dazustießen, gelang es der Gruppe, einen weiteren Plattenvertrag abzuschließen und Alben zu veröffentlichen, deren Erfolg jedoch zunächst hinter den Erwartungen zurückblieb.

Der Durchbruch folgte dann im Jahre 2003, als Stacey "Fergie" Ferguson den Gesangspart für Kim Hill übernahm. Ihr erstes Album "Elephunk" wurde zum Mega-Hit, und brachte neben "Where Is The Love" auch Singles wie "Hey Mama", "Shut Up" und "Let's Get It Started" hervor. Ihr zweites Werk "Monkey Business" konnte den Erfolg des Erstlings noch toppen und verkaufte sich über 10 Millionen Mal. Mit ihrem "The E.N.D"-Album und der Single "I Gotta Feeling" bewiesen die Black Eyed Peas ein weiteres Mal, dass ihr Erfolg nicht nur von kurzer Dauer ist.

Im Mai 2010 spielte die Band im Rahmen ihrer "The E.N.D." - Tour ein exklusives Deutschland-Konzert in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena (damals o2 World). 

Anfang 2011 begaben sich die vier Künstler in eine kreative Schaffenspause, die Will.i.am 2013 als beendet erklärte: Die Band arbeite nun wieder an gemeinsamen Projekten. 

Newsletter abonnieren
Vergangene Termine
Eishockey Freitag, 13.09.2019, 19:30 Uhr

Eisbären Berlin - Grizzlys Wolfsburg

mehr erfahren
Konzert Donnerstag, 26.09.2019, 20:00 Uhr

Cher

mehr erfahren
Konzert Donnerstag, 31.10.2019, 20:00 Uhr

Sting

mehr erfahren