Navigation
header-default.jpg
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Bob Dylan und Mark Knopfler

Sie zählen beide zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Musikern der Geschichte: Bob Dylan und Mark Knopfler. Die Genies der Komposition verbindet ein großartiges Talent und eine noch größere Fangemeinde.

Als Bob Dylan 1941 das Licht der Welt erblickte, war eine Karriere im Musikgeschäft noch nicht für ihn bestimmt: So sollte er eigentlich mit in das Elektronik-Geschäft seines Vaters einsteigen, doch seine aufkeimende Leidenschaft zur Musik wusste dies zu verhindern. Bereits in der Highschool wurde er Mitglied der A-Capella-Gruppe "The Jokers" und zog im Alter von 20 Jahren in das aufkommende Künstlerviertel Greenwich Village in New York. Der mutige Schritt zahlte sich aus: Nachdem er bereits in kleineren Clubs Gigs gegeben hatte, erschien noch im gleichen Jahr ein mehr als positiver Artikel in der New York Times über ihn und brachte ihm schließlich im Oktober 1961 einen Vertrag bei Columbia Records ein. Der Rest ist Geschichte. Mit Songs wie "Knockin‘ On Heavens Door" wird Bob Dylan weltberühmt, mit zwei Ehrendoktortiteln aufgrund seines immensen Einflusses auf die Popkultur geehrt und schließlich in die Rock And Roll Hall of Fame aufgenommen.

Mit Mark Knopfler hat Dylan ein Gitarren-Genie an seiner Seite. Der 1942 in Glasgow geborene Musiker gründete mit seinem Bruder die überaus erfolgreiche Band Dire Straits, bevor er Mitte der 90er Jahre auf Solopfaden ging. Mit seiner rauchigen Stimme und seinem unverwechselbaren Gitarrenspiel an der E-Gitarre avancierte er zur Rocklegende. Das Besondere hierbei ist, dass Knopfler zu einen der wenigen Künstler gehört, die die Saiten auf ihrem Instrument mit der bloßen Fingerkuppe anschlagen. Das Aufdrehen der Lautstärke bei jedem Anschlag verlieh Knopfler überdies seinen unverwechselbaren Sound. Heutzutage zählt der Musiker mit mehr als 120 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstlern der Musikgeschichte.

Zwei Ausnahmekünstler. Zwei Legenden. Wen wundert es dann noch, dass sich Dylan und Knopfler musikalisch gefunden haben. Das Ergebnis dieses Treffens war eine Welttournee, die es in sich hatte: Im Oktober 2011 beehrten die beiden Künstler im Rahmen ihrer ersten gemeinsamen Tournee auch die Mercedes-Benz Arena (damals o2 World) und begeistern mit ihren Songs tausende von Fans und Musikliebhabern. 

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Sie zählen beide zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Musikern der Geschichte: Bob Dylan und Mark Knopfler. Die Genies der Komposition verbindet ein großartiges Talent und eine noch größere Fangemeinde.

Als Bob Dylan 1941 das Licht der Welt erblickte, war eine Karriere im Musikgeschäft noch nicht für ihn bestimmt: So sollte er eigentlich mit in das Elektronik-Geschäft seines Vaters einsteigen, doch seine aufkeimende Leidenschaft zur Musik wusste dies zu verhindern. Bereits in der Highschool wurde er Mitglied der A-Capella-Gruppe "The Jokers" und zog im Alter von 20 Jahren in das aufkommende Künstlerviertel Greenwich Village in New York. Der mutige Schritt zahlte sich aus: Nachdem er bereits in kleineren Clubs Gigs gegeben hatte, erschien noch im gleichen Jahr ein mehr als positiver Artikel in der New York Times über ihn und brachte ihm schließlich im Oktober 1961 einen Vertrag bei Columbia Records ein. Der Rest ist Geschichte. Mit Songs wie "Knockin‘ On Heavens Door" wird Bob Dylan weltberühmt, mit zwei Ehrendoktortiteln aufgrund seines immensen Einflusses auf die Popkultur geehrt und schließlich in die Rock And Roll Hall of Fame aufgenommen.

Mit Mark Knopfler hat Dylan ein Gitarren-Genie an seiner Seite. Der 1942 in Glasgow geborene Musiker gründete mit seinem Bruder die überaus erfolgreiche Band Dire Straits, bevor er Mitte der 90er Jahre auf Solopfaden ging. Mit seiner rauchigen Stimme und seinem unverwechselbaren Gitarrenspiel an der E-Gitarre avancierte er zur Rocklegende. Das Besondere hierbei ist, dass Knopfler zu einen der wenigen Künstler gehört, die die Saiten auf ihrem Instrument mit der bloßen Fingerkuppe anschlagen. Das Aufdrehen der Lautstärke bei jedem Anschlag verlieh Knopfler überdies seinen unverwechselbaren Sound. Heutzutage zählt der Musiker mit mehr als 120 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstlern der Musikgeschichte.

Zwei Ausnahmekünstler. Zwei Legenden. Wen wundert es dann noch, dass sich Dylan und Knopfler musikalisch gefunden haben. Das Ergebnis dieses Treffens war eine Welttournee, die es in sich hatte: Im Oktober 2011 beehrten die beiden Künstler im Rahmen ihrer ersten gemeinsamen Tournee auch die Mercedes-Benz Arena (damals o2 World) und begeistern mit ihren Songs tausende von Fans und Musikliebhabern. 

Newsletter abonnieren
Vergangene Termine