Navigation
header-default.jpg
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Night of the Proms

Die Konzertreihe "Night of the Proms" wurde erstmals 1985 in Antwerpen veranstaltet. Die Idee dafür hatten die beiden belgischen Studenten Jan Van Esbroeck und Jan Vereecke, die 1984 das Konzept für ein Konzert entwickelten, bei dem neben klassischer Musik auch Pop gespielt wurde. Die beiden ließen sich von der britischen "Last Night of the Proms", bei der größtenteils populäre Klassik gespielt wird.

Die Uraufführung fand am 19. Oktober 1985 im Sportpalast von Antwerpen vor 13.000 Zuschauern statt. Das Konzept der beiden Studenten kam so gut an, dass die Konzertreihe bald europweit aufgeführt wurde. In Deutschland fand die erste Night of the Proms dann im Jahr 1994 statt. Für die jährlich stattfindenden Touren konnten bereits weltberühmte Gaststars wie Meatloaf, Kim Wilde, Roxette, Cliff Richard, Morten Harket, Amy Macdonald, Zucchero und und viele mehr gewonnen werden. Begleitet werden die Stars vom 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitungvon Robert Groslot.

 

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Kein Termin vorhanden

Event-Alarm
Jetzt registrieren und sobald es Tickets oder neue Infos zu dem von ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!
Tickethotline: 030/20 60 70 88 99 Premium Tickethotline: 030/20 60 70 88 44

Die Konzertreihe "Night of the Proms" wurde erstmals 1985 in Antwerpen veranstaltet. Die Idee dafür hatten die beiden belgischen Studenten Jan Van Esbroeck und Jan Vereecke, die 1984 das Konzept für ein Konzert entwickelten, bei dem neben klassischer Musik auch Pop gespielt wurde. Die beiden ließen sich von der britischen "Last Night of the Proms", bei der größtenteils populäre Klassik gespielt wird.

Die Uraufführung fand am 19. Oktober 1985 im Sportpalast von Antwerpen vor 13.000 Zuschauern statt. Das Konzept der beiden Studenten kam so gut an, dass die Konzertreihe bald europweit aufgeführt wurde. In Deutschland fand die erste Night of the Proms dann im Jahr 1994 statt. Für die jährlich stattfindenden Touren konnten bereits weltberühmte Gaststars wie Meatloaf, Kim Wilde, Roxette, Cliff Richard, Morten Harket, Amy Macdonald, Zucchero und und viele mehr gewonnen werden. Begleitet werden die Stars vom 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitungvon Robert Groslot.

 

Newsletter abonnieren
Vergangene Termine
Konzert Samstag, 25.05.2019, 20:00 Uhr

Schiller

mehr erfahren
Konzert Donnerstag, 11.07.2019, 20:00 Uhr

Christina Aguilera

mehr erfahren
Sport Donnerstag, 05.09.2019, 14:40 Uhr

StarLadder CS:GO Major

mehr erfahren