×
Mercedes-Benz Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN
Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

Die Arena

Hygienehinweise

In der Mercedes-Benz Arena haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, Athleten, Künstler und Mitarbeiter oberste Priorität. Wir beobachten die tagesaktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus sehr aufmerksam und stehen hierzu in Kontakt mit den zuständigen Behörden. Die Mercedes-Benz Arena freut sich weiterhin auf Ihren nächsten Besuch und hat gemäß der Empfehlung der zuständigen Behörden Präventivmaßnahmen ergriffen.

Alle unsere AEG-Standorte auf der ganzen Welt verfügen über einen hohen Reinigungs- und Sauberkeitsstandard, der die Prävention von Erkrankungen unterstützt.

Folgende Präventivmaßnahmen hat die Mercedes-Benz Arena eingeführt:

  • Reinigung und Desinfektion der Türklinken mehrfach pro Tag.
  • Alle Mitarbeiter sind mit Desinfektionsmittel ausgestatte. Zudem werden mehrere Sterillium-Stationen errichtet.
  • Security Mitarbeiter, die Nachkontrollen oder Body Checks an Zuschauern durchführen, werden mit Handschuhen ausgestattet.
  • Hygiene- hinweise zur effektiven Handdesinfektion und -reinigung befinden sich nicht nur in allen Mitarbeiter-Toiletten, sondern auch auf den Besucher-Toiletten, den Aufzügen und solche wurden ebenfalls an unsere jeweiligen Dienstleister weitergegeben.
  • Durch engen Kontakt aller relevanter Stellen ist gewährleistet, dass alle neuen Erkenntnisse ausgetauscht werden und eine Anpassung der Maßnahmen erfolgt.

 

Wir werden diese Maßnahmen weiterhin entsprechend den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden anpassen und verbessern. Unsere Mitarbeiter und Dienstleister werden kontinuierlich über Maßnahmen zur Krankheitsprävention unterrichtet.

  • Regelmäßiges gründliches Händewaschen mit Seife für mindestens 20 Sekunden.
  • Halten Sie möglichst Ihre Hände aus dem Gesicht fern. (Vermeiden Sie das Berühren von Mund, Nase und Augen mit ungewaschenen Händen.).
  • Benutzen Sie zum Husten oder Niesen ein Taschentuch oder halten Sie die Armbeuge vor Mund und Nase.
  • Risikogruppen (Personen mit Vor- oder Grunderkrankungen sowie ältere Menschen) sollten grundsätzlich größere Menschenansammlungen meiden.
  • Bei grippeähnlichen Symptomen sollten Sie unter Berücksichtigung der allgemeinen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden den Besuch der Veranstaltung überdenken.
  • Achten Sie auf Ihre Mitmenschen und handeln Sie besonnen.

Weitere Informationen sind auf www.infektionsschutz.de sowie auf www.rki.de zu finden.

Hotline Land Berlin: 030 90 28 28 28

Hotline Senatsverwaltung: 030 90 11 61 17

Postleitzahl-Finder Gesundheitsamt

Medizinische Hilfe in der Arena

In der Mercedes-Benz Arena stellt die GPDS als Dienstleister für Sanitätsdientsleitungen eine Notfallmedizinische Versorgung für jede Veranstaltung. Der Erste-Hilfe-Raum befindet sich im 2.OG. hinter Block 211. Bei einem medizinischen Notfall wenden Sie sich an ein Mitglied des Security- bzw. Guest Service-Teams, um Hilfe zu erhalten.