×
Mercedes-Benz Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN
Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

James Last in der Mercedes-Benz Arena Berlin

Samstag, 16.04.2011 19:30 Uhr

Nachdem James Last 2009 seinen 80. Geburtstag auf den Konzertbühnen Deutschlands feierte, kehrt der Bandleader im kommenden Jahr zurück und wird am 16. April 2011 erneut das Publikum in der O2 World begeistern. Mit 17 Platin- und 206 goldenen Schallplatten zählt Last zu den erfolgreichsten Musikern in der Geschichte. In den 70er und 80er Jahren war der in Bremen Geborene so erfolgreich, dass er zeitweise für über 30% der Schallplattenverkäufe seiner Plattenfirma in Deutschland sorgte.

Mit seiner Musik beeinflusst der 81-Jährige zahlreiche Künstler des neuen Jahrtausends. Sein Stück „Der Einsame Hirte" taucht 2003 inklusive Rap von Wu Tang Clan-Chef RZA im Tarantino-Klassiker „Kill Bill" auf. Herbert Grönemeyer, Xavier Naidoo und Jan Delay ließen es sich zudem nicht nehmen, am Album zu Lasts 75-jährigen Geburtstag mitzuwirken.

Event-Alarm

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter. Damit entgeht Ihnen nie wieder ein Event. Sobald es Tickets oder neue Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Künstler oder Konzert gibt, erfahren Sie es zuerst!

Auch wenn für eine Veranstaltung keine Tickets mehr verfügbar sind, können Sie sich hier registrieren. Sollten durch Aufhebung von Sperrungen oder Rückgabe von Kontingenten doch noch Tickets frei werden, informieren wir Sie umgehend per E-Mail.

Nachdem James Last 2009 seinen 80. Geburtstag auf den Konzertbühnen Deutschlands feierte, kehrt der Bandleader im kommenden Jahr zurück und wird am 16. April 2011 erneut das Publikum in der O2 World begeistern. Mit 17 Platin- und 206 goldenen Schallplatten zählt Last zu den erfolgreichsten Musikern in der Geschichte. In den 70er und 80er Jahren war der in Bremen Geborene so erfolgreich, dass er zeitweise für über 30% der Schallplattenverkäufe seiner Plattenfirma in Deutschland sorgte.

Mit seiner Musik beeinflusst der 81-Jährige zahlreiche Künstler des neuen Jahrtausends. Sein Stück „Der Einsame Hirte" taucht 2003 inklusive Rap von Wu Tang Clan-Chef RZA im Tarantino-Klassiker „Kill Bill" auf. Herbert Grönemeyer, Xavier Naidoo und Jan Delay ließen es sich zudem nicht nehmen, am Album zu Lasts 75-jährigen Geburtstag mitzuwirken.

Kein Event verpassen