Navigation
header-default.jpg
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 030/20 60 70 88 99
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

Informationen

News

Alle News

Dienstag, 28.08.2018,

10 Jahre Mercedes-Benz Arena

  • 1.353 Veranstaltungen und über 13,1 Millionen Besucher
  • Jubiläumsaktion „10 Jahre für 10 Euro“ für alle Events im September
  • Jährliche Bruttowertschöpfung für Berlin von 110 Millionen Euro

Berlin – Wenn am 9. September Helene Fischer die Bühne verlässt, geht damit auch Konzert Nr. 1353 der ersten zehn Jahre Mercedes-Benz Arena zu Ende. Am 10. September 2008 wurde die Multifunktionsarena feierlich eröffnet und konnte seitdem über 13,1 Millionen Besucher begrüßen. Anlässlich des Geburtstags finden alle Events im September unter dem Motto 10th Anniversary mit der Jubiläumsaktion „10 Jahre für 10 Euro“ statt. Darunter fallen die zweite Show von U2, fünfmal Helene Fischer, Chris Tall und Jeff Lynne's Electric Light Orchestra sowie die Spiele der Eisbären und ALBA Berlin.

Michael Hapka, Vice President und Geschäftsführer Anschutz Entertainment Group Operations GmbH: „Vor zehn Jahren haben wir die Arena mit dem Anspruch eröffnet, die Bühne für Entertainment der Hauptstadt zu werden, nationale und internationale Stars in die Stadt zu ziehen sowie den Raum für neue Events zu bieten, die man vorher in Berlin nicht erleben konnte. Ich denke, das ist uns gelungen. Wohl wissend, dass die Fans uns in erster Linie wegen ihrer Stars und nicht wegen der Arena besuchen, war und bleibt es dennoch unsere tägliche Aufgabe, den Rahmen für ein bestmögliches Kundenerlebnis zu bieten und stetig zu verbessern. Hierfür haben wir seit der Eröffnung kontinuierlich in unterschiedliche Maßnahmen investiert, wie zuletzt in die Digitalisierung der Arena. Damit verbunden kommen unsere Besucher u.a. in den Genuss eines leistungsfähigen, kostenlosen Wi-Fis und der Mercedes-Benz Arena App. Unser Dank gilt allen Künstlern und Konzertveranstaltern, unseren Partnern, den Sportteams, unseren Dienstleistern und natürlich allen Mitarbeiten, die alle ein Teil der Erfolgsgeschichte sind.

Jubiläumsaktion "10 Jahre für 10 Euro"

Beim ersten Konzert vor 10 Jahren feierten 17.000 Metallica-Fans den Record-Release des Albums „Death Magnetic“. Der Eintritt damals kostete 10 Euro. Zum 10jährigen Jubiläum bietet die Mercedes-Benz Arena die Chance eines der 10th Anniversary Events im September zu erleben. Wieder zum Preis von 10 Euro. Diesmal aber in einer der exklusiven Suiten.

Eine Chance auf die Tickets für eines der Events erhält man ausschließlich, wenn man sich in der Mercedes-Benz Arena App für die Jubiläumsaktion anmeldet. Für jeden Event stehen insgesamt 10 Tickets zur Verfügung

Die Einnahmen gehen an Anschutz hilft e.V., der gemeinnützige Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt. 

Jährliche Bruttowertschöpfung von 110 Millionen Euro für Berlin

Die Arena bietet nicht nur emotionale Momente sondern ist durch ihre Lieferkette und die Tourismusausgaben von Veranstaltungsbesuchern eine treibende wirtschaftliche Kraft für Berlin. Dieses ergab ein „Ecomomic Impact Report“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, die vom Arenabetreiber Anschutz Entertainment Group (AEG) in Auftrag gegeben wurde. Demnach erhält die Mercedes-Benz Arena derzeit in Berlin insgesamt 2.000 Arbeitsplätze, unterstützt Ausgaben von 190 Millionen Euro und die jährliche Bruttowertschöpfung liegt bei 110 Millionen Euro. Am stärksten profitiert davon der Bezirk Friedichshain-Kreuzberg mit 970 Arbeitsplätzen, Ausgaben von 100 Millionen Euro und einer Bruttowertschöpfung von 60 Millionen Euro.

Für AEG folgt auf den Geburtstagsmonat am 13. Oktober direkt der nächste Meilenstein: Die Eröffnung des Mercedes Platz vor der Mercedes-Benz Arena mit 20 Restaurants, Cafés und Bars, einem UCI Luxe Kino, einer Bowling World, zwei Hotels sowie der Verti Music Hall für bis zu 4.500 Zuschauer.

Download Pressemitteilung

Download 10 Jahre Fakten und Zahlen