×
Mercedes Platz AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN
Navigation
  • Newsletter
  • Tickets
  • Teams

Newsletter

Tickets

Hotline: 01806 - 570070
Premium: 030/20 60 70 88 44
mehr Infos

News

Alle News

Freitag, 19.01.2024,

Ein innovatives Event-Erlebnis, das Maßstäbe setzt: Uber und Anschutz Entertainment Group verkünden langfristige Partnerschaft

 

  • Ab 22. März 2024 ist Uber Namenspartner der “Uber Arena” und der “Uber Eats Music Hall” in Berlin
  • Uber und AEG setzen gemeinsam neue Standards im Bereich Live-Entertainment in Deutschland.
  • Download Pressefoto

 

Berlin, 19. Januar 2024 - Uber, eine der weltweit führenden Plattformen für Mobilität und Essenslieferungen, und die Anschutz Entertainment Group (AEG), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Live-Entertainment und Sport, verkünden ihre langfristige Partnerschaft. Im Zuge dieser werden die zwei Veranstaltungsorte der AEG in Berlin-Friedrichshain ab 22. März 2024 zur Uber Arena bzw. Uber Eats Music Hall. Die beiden Venues, die zu den größten Eventlocations in Berlin gehören, sowie die anliegenden Restaurants, Kino und Bowlingbahn liegen zukünftig am Uber Platz, der jährlich fast acht Millionen Besucher zählt. Uber folgt bei den Namensrechten auf Mercedes-Benz und Verti.

2024 steht bei Uber ganz im Zeichen des zehnten Jubiläums des Unternehmens in Deutschland. Die Mobilitätsplattform ist tief in Deutschland verwurzelt und längst Teil der urbanen Kultur und des Alltags vieler Menschen im Land geworden. Uber hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Menschen den Zugang zu verlässlicher und sicherer Mobilität zu vereinfachen. Neben der Partnerschaft mit der AEG plant das Unternehmen zahlreiche weitere Aktionen im Geburtstagsjahr. So ist Uber unter anderem auch in diesem Jahr wieder Hauptpartner der Berlinale und des Bundespresseballs.

Uber und AEG setzen neue Standards im Bereich Live-Entertainment in Deutschland

Mit der Uber Arena, der Uber Eats Music Hall und dem Uber Platz hat es sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, den Besuchern ein noch besseres und einmaliges Eventerlebnis auf allen Ebenen zu bieten. In enger Zusammenarbeit mit der AEG sollen dafür unter anderem die Anreise und Abreise noch einfacher und bequemer gestaltet werden. Außerdem soll die Essensversorgung bei den Events um innovative Bestellmöglichkeiten ergänzt werden. Mehr Details dazu werden die Unternehmen in den nächsten Wochen präsentieren.

“Zu unserem zehnten Geburtstag in Deutschland machen wir uns und allen Nutzerinnen und Nutzern von Uber ein besonderes Geschenk. Wir übertragen das einzigartige, einfache und bequeme Nutzungserlebnis der Uber-App auf zwei der bekanntesten Eventlocations Deutschlands.”, sagt Christoph Weigler, Deutschland-Chef von Uber. “Darüber hinaus unterstreicht diese Partnerschaft unsere tiefe Verbundenheit zu Berlin und der Kunst-, Kultur- und Sportszene der Stadt”

„Mit Uber haben wir einen starken und flexiblen Partner gewonnen, für den die Customer Journey im Mittelpunkt steht und mit dem wir zusammen die Qualität des Besuchererlebnisses in unseren Venues weiter steigern werden. Die integrierte Partnerschaft für Arena, Music Hall und Platz eröffnet hierfür neue Möglichkeiten, sagt Heinz Anders, Vice President AEG Global Partnership Germany. "Gleichzeitig freuen wir uns auch, dass uns Mercedes-Benz als offizieller Partner weiterhin erhalten bleibt und bedanken uns bei unserem bisherigen Partner Verti Versicherungen, mit dem wir zusammen die Music Hall vor gut fünf Jahren an den Start gebracht haben.“

Über Uber
Uber ist ein Technologieunternehmen, das Menschen per Smartphone-App weltweit auf Knopfdruck mit verschiedensten Services verbindet. Die Plattform verschafft ihren Nutzern unter anderem Zugang zu alternativen Beförderungsmöglichkeiten, zu Essenlieferdiensten sowie zu Frachtservices. Uber ist in mehr als 10.000 Städten in 71 Ländern aktiv und revolutioniert die Art und Weise, wie Menschen sich fortbewegen. Uber feiert in Deutschland in 2024 seinen zehnten Geburtstag. Seit zehn Jahren hilft das Unternehmen Menschen dabei, sicher, komfortabel und bequem von A nach B zu kommen. Seit 2021 gibt es außerdem den Essenlieferservice Uber Eats in Deutschland, mit dem die Nutzerinnen und Nutzer ihr Lieblingsessen dort hin bestellen können, wo sie gerade sind.

Über Anschutz Entertainment Group
Die Anschutz Entertainment Group (AEG) ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Live-Entertainment und Sport. In Deutschland besitzt und betreibt AEG mit der Barclays Arena Hamburg und Mercedes-Benz Arena in Berlin, die im März zur Uber Arena wird, zwei der erfolgreichsten Arenen weltweit. Mit einer Kapazität von bis zu 17.000 Besuchern ist die Arena ein Must-Play-Venue der Hauptstadt für alle nationalen und internationalen Stars. Im Jahr 2023 strömten über 1,5 Millionen Besucher zu 172 Events in die Arena. Vor der Arena unterhält AEG den Mercedes Platz mit Kino, Bowling, zwei Hotels, Cafés, Restaurants und Bars sowie der Verti Music Hall, die nun zur Uber Eats Music Hall wird. Die ebenfalls von AEG betriebene Music Hall setzt bezüglich des Besucher-Erlebnisses und der Produktionsbedingungen neue Maßstäbe für Veranstaltungsstätten dieser Größenordnung und bietet eine Kapazität für bis zu 4.500 Besucher. Zudem ist AEG Eigentümerin des neunfachen Deutschen Eishockeymeisters Eisbären Berlin.

Pressekontakte

Uber Deutschland
Oliver Mattutat
presse@uber.com

Anschutz Entertainment Group Deutschland
Moritz Hillebrand
moritz.hillebrand@aegeurope.com

Eishockey Freitag, 08.03.2024, 19:30 Uhr

Eisbären Berlin - Fischtown Pinguins Bremerhaven

ab 69,00 €Tickets & Infos
Konzert Samstag, 09.03.2024, 20:00 Uhr

The World of Hans Zimmer

ab 269,00 €Tickets & Infos
Konzert Montag, 11.03.2024, 19:30 Uhr

Niall Horan

ab 119,00 €Tickets & Infos